Steinkogler, Siegfried

Siegfried Steinkogler, Komponist und Gitarrist. Geboren 1968 in Bad Ischl, studierte an der Hochschule Mozarteum Salzburg Gitarre bei Barna Kováts, Elliot Fisk und Joaquin Clerch, sowie Komposition bei Reinhard Febel und Gerhard Wimberger, und am Real Conservatorio de Musica de Madrid (Diplom mit Auszeichnung). Er absolvierte Meisterkurse bei Alvaro Pierri, Aldo Minella, Leo Brouwer und Nikolaus Harnoncourt.

Sein Schaffen umfasst hauptsächlich Orchesterwerke, Vokal- und Kammermusikwerke mit eigenen Texten, sowie Musik für Gitarre und Mundharmonika. Er erhielt Kompositionsaufträge des Landes Salzburg, des ORF (“Inconcertiamento”, 2002) und der Stadt Oberndorf.

Projekt "Die Neue Mundharmonika" zur Schaffung eines zeitgenössischen Repertoires für Mundharmonika, 1996 Gründung des Duos Painted Harmony (Mundharmonika und Gitarre), zwei CD-Produktionen und Auftritten in Düsseldorf, Trossingen, Leipzig, Linz/Brucknerhaus, Salzburg/"ASPEKTE Salzburg" u.a. Norwegen-Tournee mit Solo-Programm "Gitarrenmusik aus Österreich". 2002 Gründung des Ensemble str|ng plus (Italientournee 2004). 2003 künstlerische Leitung des "salzkammergut str|ng festival".

Pädagogische Tätigkeit: Meisterkurs (Gitarre) am Konservatorium Trondheim / Norwegen (2002); Dozent beim 2. Int. Gitarrenfestival Bad Reichenhall / Deutschland (1995); Präsentation eigener Unterrichtswerke auf Schloss Weinberg und im Salzburger Musikschulwerk; Unterrichtstätigkeit am musikum salzburg.

© Foto: Siegfried Steinkogler

Bild von Steinkogler

: Steinkogler

: Siegfried


Geboren am: 17.06.1968

Geboren in: Bad Ischl