Gegenhuber, Mirjam


1963 in Waiern/Feldkirchen geboren, verbrachte ihre Kindheit in Kamerun und Kärnten.
Matura in Musik am Oberstufenrealgymnasium Borg Linz/Honauerstraße. Blockflötenstudium bei Prof. Mastnak an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz. Unterricht in den Fächern Klavier, Blockflöte, Posaune und Sologesang an der Musikschule der Stadt Linz. Praxis im Gitarre- und Harfenspiel. Mehrere Seminare in Chorleitung innerhalb der Evangelischen Kirchenmusik der Diözese OÖ bei Prof. Posch und Mag. Lauber.
6 Jahre Lehrtätigkeit im Fach Blockflöte am Oberstufenrealgymnasium Borg Linz.
2 Semester „Angewandte Satzlehre und Arrangement“ bei Prof. Waldek an der
Anton Bruckner Privatuniversität.
Ablegung der C-Prüfung und B-Prüfung aus Chorleitung bei Mag. Habringer am Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese Linz mit ausgezeichnetem Erfolg.
1986 erste Instrumentalwerke für Kammermusik (Blockflöte, Flöte, Gitarre, Violoncello)
sowie Vokalwerke für gemischten Chor, Solisten und Ensembles verschiedenster Besetzungen und Stilrichtungen.
Über 200 Kompositionen, darunter eine moderne Evangelische Liturgie, Vertonungen
von Psalmen, Motetten und eines Kindermusicals. Zahlreiche Arrangements für Chor,
Orchester und Ensemble.

Vom Land OÖ und der Stadt Linz geförderte Produktionen:

• CD „Auf der Suche nach dem Sinn“ (1999)
• CD „Bobo und Susu“ (2002)
• CD „Hast scho einigschaut?“ (2006)
• Stadtpfeifer-Ensemblebuch (2012)
• Kanon-Buch für 3-5 gleiche/gemischte Stimmen und Ensemble/Klavier (2013)

Gründerin und Leiterin des Evangelischen Kirchenchores Linz-Süd seit 1985 sowie der Pichlinger Stadtpfeifer seit 1988.
Mirjam Gegenhuber organisiert regelmäßig Konzerte neben zahlreichen Auftritten in der Kirchenmusik. Sie lebt und arbeitet als Privatlehrerin in Linz, textet und vertont bevorzugt modernes geistliches Liedgut und sieht sich mit ihren Chören und Ensembles als musikalisches Bindeglied innerhalb der Ökumene.

Bild von Gegenhuber

: Gegenhuber

: Mirjam


Kontaktdaten:

Ramsauerstr. 54
4020 Linz
Telefon: 0732/348403

stadtpfeifer@hotmail.com