Fugue For Brass'n'Sticks

Für Trompete, Euphonium, Tuba und 2 Percussionisten

Notizen zum Schlagzeug Part: Die Schlagzeug Parts, insbesondere die Drum Set Passage, sind als Richtlinie gedacht und können von den Spielern variiert, erweitert, ergänzt werden. Die Wahl der Anschlagarten bei der Frame Drum (z.B. offene oder gedämpfte Schläge) steht dem Spieler frei. Der Drum Set Spieler (ab T 134) hat die Freiheit im 5/4 Takt den 5/8 und im 5/8 den 5/4 Takt zu implizieren. Dies soll jedoch im Fluss der Groove passieren und darf den musikalische Bogen nicht stören. Double Time Phrasen am Becken sind ebenso möglich. Der Drum Set Part soll sehr weich, fließend und rund klingen (in der Partitur mit ECM Style vermerkt). Als Referenz kann man Peter Erskine, Brian Blade oder Jack DeJohnette heran ziehen.

Trompete, Euphonium, Tuba, Percussion 1 (Triangel, Frame Drum, Vibraphon), Percussion 2 (Maracas, Drumset)

Standardbild

: 2008

:

Partitur

:

Forum Zeitgenössische Musik


:

dem Ensemble Sticks'n'Brass gewidmet