Beethoven Relief

an unrequited overture for Symphony Orchestra

Die Idee zu dieser Komposition kam mir im Museum. Bei wertvollen historischen Fundstücken wird für die Ausstellung, oder zur Dokumentation oft eine Kopie erstellt. Vom Original nimmt man dazu einen Abdruck aus dem sich dann die gewünschte Replik herstellen lässt.
In meinem Gedankenexperiment wurde von der Einleitung zu Beethovens 7. Symphonie ein ebensolcher Abdruck gemacht. Dieses Negativ befüllte ich anschließend mit eigenen Notenschöpfungen. So entsteht Musik, die wie ein Relief den Konturen von Beethovens Komposition folgt. Jedoch hat der Archäologe in meinen Gedanken schlampig gearbeitet. Passagen sind verrutscht oder auch öfters eingepresst, gedehnt, gestaucht oder verzerrt worden. Manchmal wurde mit zu viel Druck, manchmal mit zu wenig gearbeitet. Mit diesem Kunstgriff gelingt es, trotz des augenscheinlichen Bezugs zum Original in Motivik, Gestik und Fluss der Musik, ein eigenständiges Musikstück zu schaffen.
Gemäß der Vorlage ist meine Komposition eine Ouvertüre. Eine unbeantwortete Ouvertüre jedoch, der keine Symphonie folgt. Wie ein Appell, eine Aufforderung, der niemand Folge leistet steht dieses Musikstück im leeren Raum.
Ich machte mir dazu Gedanken über ungenützte Möglichkeiten. Was ist notwendig, damit ein Mensch sein Potential voll entfalten kann. Auch in der Natur entwickelt sich nicht jeder Samen zu eine Blume. Die äußeren Umstände sind dabei ein maßgeblicher Faktor. So viele Menschen werden aktuell ihrem angestammten Umfeld entrissen und auf eine Reise in eine unsichere, oft gefährliche Zukunft geschickt. Die Komposition ist jenen gewidmet, die angesichts der äußeren Umstände nicht das Privileg haben, ihr Potential zu entfalten.

Aufführungsdauer: 4 min.
komponiert im Jänner / Februar 2016

Instrumentation
2 Flöten
2 Oboen
2 Klarinetten in B ( 2 auch Bass Klar.)
2 Fagotte

4 Hörner in F
3 Trompeten in C
3 Posaunen
Tuba

Pauken
Percussion (2 Spieler)
Harfe
Klavier

Streicher

benötigtes Percussion Intrumentarium:
Tamtam, Becken, Triangel, Claves, 2 tiefe Tom Toms, Große Trommel, Glockenspiel, Marimbaphon

Standardbild

: 2016

:

Partitur

:

Forum Zeitgenössische Musik